HomeÜber michGästebucheShopNewsletterPreiseKontakt

not logged in - Login - Registrierung

 
 

Der kleine Liebesladen

Ideen für die Einsam- und Zweisamkeit

Entstanden ist diese Idee nach einem Workshop über Verführung, den ich organisiert und durchgeführt habe.

Dabei kamen Fragen auf, wie: *Was gehört zur Verführung, Was wollen Männer, Was wollen Frauen, Was kann Mann oder Frau tun, dass der ersten Einladung nach hause auch eine zweite oder dritte folgt? Oder : Wie kann ich in einer langjährigen Beziehung noch verführen, Wie kann ich die Beziehung ( Partnerschaft ) lebendiger gestalten?*



Das Ziel und die Philosophie:

Das Ziel ist die Zufriedenheit von Ihnen und Ihrem Partner. Verwirklichen Sie Ideen, Träume und Phantasien. Nutzen Sie es als Anregung für eine erfüllte und lebendige Partnerschaft und Sexualität, für ein zufriedenes und glückliches Selbst und Miteinander. Denn nur, wenn man sich selbst liebt, kann man auch die Partnerin / den Partner lieben. Verzaubern und verführen Sie mit Spass und Freude um des Verführens Willen. Die Idee basiert auf der Ganzheit der Menschen und Partnerschaft und der Individualität jeder und jedes Einzelnen und deren Partnerschaft.

Im ganz besonderen möchte ich Frauen ansprechen, denen ich Mut machen möchte, sich selbst, ihren Körper, Geist und ihre sexuellen Wünsche kennenzulernen und zu entdecken. So ist es dann auch oft einfacher, mit dem Partner oder der Partnerin zu reden und zu zeigen, was gefällt und was nicht. Neues ausprobieren, neugierig sein, Lust erleben statt Frust zu spüren.

Ich habe oft erlebt, dass mich Frauen fragen * Was gehört in einen - Hauhalt - einer Frau ? Brauch und darf ich einen Vibrator haben, und wenn ja, was für - Spielzeug - ist gut ? Ist das nicht Untreue, wenn ich so was besitze ? Weshalb hat mein Partner Pornohefte und wofür ist Pornografie gut ? Mich würde es ja schon einmal interessieren, aber ich weiss nicht, was für einen und welche gut sind. Ich getraue mich nicht, in einen Sexshop zu gehen. Ich getraue mich nicht zu fragen... *

Hier möchte ich Sie ansprechen, abholen und beraten, Ihre Bedürnisse und Wünsche auf Sie abstimmen und Ihnen zeigen, was Sie tun können, um zu einer erfüllten und lebendigen Sexualität und Partnerschaft zu gelangen.

Sodass die Lust über den Frust siegt.

Hier ein kleines Beispiel, dass sich auch schon F. Nietzsche sich mit der Lust und dem Schmerz befasste:

* O Mensch! Gib acht!
was spricht die tiefe Mitternacht?
Ich schlief, ich schlief -
aus tiefem Traum bin ich erwacht:-
Die Welt ist tief,
und tiefer als der Tag gedacht.
Tief ist ihr Weh-,
Lust - tiefer noch als Herzeleid:
Weh spricht: Vergeh!
doch alle Lust will Ewigkeit-,
will tiefe, tiefe Ewigkeit *


F. Nietzsche 1881




Lieben lernen setzt alles daran, Ihnen Qualitätsprodukte zu liefern und komeptente Beratungs - und Coachingdienste zu bieten und dazu einen hervorragenden Service.

Lieben lernen hebt ganz besondere Empfehlungen für Sie heraus. Wählen Sie aus einer breiten Palette aus.

Sollten sie mit Ihrer Bestellung, Betreuung, Beratung oder Coaching nicht zufrieden sein, dann setzen Sie sich unmittelbar nach Erhalt der Waren mit mir in Verbindung. Ich werde Ihre Angelegenheit unverzüglich behandeln.

 

Top