HomeÜber michGästebucheShopNewsletterPreiseKontakt

not logged in - Login - Registrierung

 
 
* Lust und Liebe Party's*



Mit Witz und Esprit, manchmal auch etwas frech zeige ich Ihnen und Ihren Freundinnen und Bekannten im privaten Beisammensein, was es an Liebes-, Lust- und Erotikspielzeug so alles gibt.
Ob Party oder Vorführung, ob einfach so oder als Geschenk zu einer Geburtstagsparty, jedesmal ein Highlight und jedesmal aufregend und jedes mal ganz speziell. Dabei darf und soll natürlich viel gelacht und besprochen werden, bei dem sich nicht alles um * Das Spielzeug * dreht. Ich zeige Ihnen, was * In * ist und beliebt. Jede Frau kann dabei eigene Stor'y und Tipps, Ideen und Vorstellungen über Erotik, Sexualität und Partnerschaft mit einbringen. Oft ergeben sich, da es ein geschützter Rahmen ist, interessante Gespräche ... wie haben wir es am liebsten, was soll passieren, was nicht, was gefällt und womit Frau gute Erfahrungen gemacht hat und endlich können wir mal * DArüber * sprechen, Fragen stellen und Unsicherheiten abbauen.

Haben Sie Lust auf eine * Lust und Liebe Party?

Rufen Sie doch an und vereibaren Sie einen Termin. Als Gastgeberin einer * Lust und Liebe Party haben Sie die Möglichkeit, je nach Umsatz des Abends Ihr ganz persönliches Spielzeug auszuwählen.

Das Prinzip Lust und Liebe Party :

Sie sind Gastgeberin für Ihre Freundinnen, Cousinen, Mütter, Tanten, Schwestern, Kolleginnen u.s.w. - das Prinzip funktioniert wie die Tupperware Partys. Hier darf probiert und getestet werden. Es soll und darf gelacht, geschmunzelt und gestaunt werden.

        


Wieviele sollen und dürfen daran teilnehmen?

Ab 6 Personen bis max. 10. Wenn es zuviele werden, traut man sich weniger und die gemütliche und intime Atmosphäre wird nicht mehr so gewährleistet und ist dahin.

Dürfen auch Männer daran teilnehmen?

Sicher! Ich habe keine Angst vor Männern und ich oder wir tun ihnen ja auch nichts. Aber überlegen Sie gut, ob Männer in eine solche Frauenrunde passen und ob Sie dann die Fragen stellen können und möchten, wie Sie es in einer Frauenrunde tun würden. So können verklemmte Situationen entstehen (von Seitens der Frauen aber auch von Seitens der Männer) und gerade die wollen wir ja nicht an einem solchen Abend, sondern Offenheit.

Wie teuer ist das alles?

Das Ziel eines solchen Abends ist neben Spass, auch die Möglichkeit über und von dem heissen Thema Sexualität - Liebe, Lust und Frust - zu reden.
Gerne führe ich es Ihnen und Ihren Freundinnen und Kolleginnen auch in der Fachstelle in gemütlicher Atmosphäre vor.

Was kommt auf mich als Gastgeberin zu und was muss ich tun, habe ich Verpflichtungen?

Nein, Verpflichtungen nicht. Ihre Gäste werden es aber sehr zu schätzen wissen, wenn Sie ein Getränk und was zum knabbern anbieten. Sie schaffen den Rahmen und die Bedingungen, Ihre Freundinnen, Kolleginnen, Cousinen, Mütter, Grossmütter und Tanten werden es zu schätzen wissen und Sie werden Ihnen dakbar sein für einen lustigen, speziellen und spannenden Abend. Und ausserdem gibts von Lieben lernen einen Gutschein von 10% des erreichten Umsatzes, den Sie sich auszahlen lassen können oder in Ihr neues Spielzeug investieren können.

Wen lade ich ein? Tipps für die Gastgeberin und die Auswahl ihrer Gäste

Da das Thema Sexualität bei vielen auf Widerstand stösst und viele nicht gerne darüber reden wollen oder können, bitte ich Sie, niemanden zu überreden. Manchmal hilft Neugier und Interesse, der Spass mit den anderen Frauen und die geschützte Atmosphäre, loszulassen und freier zu werden. Am besten, einfach ein wenig von und über solch einen Abend erzählen, vielleicht äussert sie sich ja gleich oder ein bisschen später auch Interesse und Neugier. Vielleicht braucht sie auch noch ein bisschen Zeit und fragt im Anschluss, wie es gewesen ist. Lassen Sie sie entscheiden und macht vielleicht noch neugieriger.

Ich freue mich auf Sie, Ihre Freundinnen, Bekannten und Kolleginnen und auf solche Abende mit Ihnen.

 

Top