HomeÜber michGästebucheShopNewsletterPreiseKontakt
 
 
 

Sexualpädagogik

Sexualpädagogik ist die pädagogische Arbeit mit Mädchen und Jungen zu deren Fragestellungen zu Liebe, Gefühlen und Sexualität sowie zu Gender Aspekten. Ziel ist es, durch Information, Aufklärung, Beratung und Begleitung die Verantwortungsbereitschaft des / der Einzelnen zu unterstützen. Ziel ist es auch, verantwortliches Handeln gegenüber sich selbst und anderen zu fördern und bewusst zu erleben. Ziel ist es, Themen der Sexualität auf der Basis von Gesundheit und Lebensfreude zu vermitteln. Im Zentrum stehen die sexuelle Gleichwertigkeit von Mann und Frau, sowie die Unterschiede der Geschlechter.

Ziel ist es, Wissen und Anregungen zu vermitteln über :

  • Wissen über den weiblichen und männlichen Körper

  • Wissen über weibliche und männliche Sexualitäten

  • Fertigkeiten zur Entwicklung der eigenen Sexualität

  • Sexuelle Selbstsicherheit im Zeitalter der Entschubladisierung von Hetero-, Homo-,    Mono-, Bi-, Metro-, Trans- und Pädosexualität

  • Sexuelles Begehren im Dschungel alltäglicher Attraktionen - Intimität und Öffentlichkeit

  • Kompetenzen über und mit Sexualität zu kommunizieren

  • Medizinische und juristische Kenntnisse


  •  

    Top