HomeÜber michGästebucheShopNewsletterPreiseKontakt
 
 
 lieben-lernen.ch - das Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 


Jungfernhäutchen :
Das Jungfernhäutchen ist eine weiche Hautfalte, die wie ein Ring oder ein Halbmond den Scheideneingang von innen umgibt. Es verschließt die Scheide jedoch nicht ganz, da sonst das Menstruationsblut nicht abfließen könnte. Jungfernhäutchen haben unterschiedliche Formen.
Manche Mädchen, die zum ersten Mal mit einem Jungen schlafen wollen, haben Angst davor, weil das Einreißen des Jungfernhäutchens weh tun könnte. Viele haben es allerdings schon vorher gedehnt. Nicht selten verliert ein Mädchen sein Jungfernhäutchen durch den Sport. Wenn der Penis ganz vorsichtig, langsam und sanft das Jungfernhäutchen dehnt, dann muß es beim ersten Mal auch nicht weh tun. Danach bleiben oft noch kleine Reste des Häutchens um die Scheide herum zurück. Bei einigen Völkern gilt eine unverheiratete Frau als ehrlos, wenn sie kein Jungfernhäutchen mehr besitzt. Die heile Jungfernhaut dient als der Beweis für Unschuld und Unberührtheit.


Top
Zur Zeit sind 333 Begriffe online!
<< lieben-lernen.ch übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Beschreibungen! >>
 

Top