HomeÜber michGästebucheShopNewsletterPreiseKontakt
 
 
 lieben-lernen.ch - das Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 


Wechseljahre :
Die Wechseljahre empfinden die meisten Frauen als einen starken Einschnitt in ihr bisheriges Leben, sie sind so etwas wie ein Neuanfang. Ungefähr zwischen dem 45. und 50. Lebensjahr stellt sich der weibliche Körper darauf ein, daß er nicht mehr schwanger werden kann – die Frau bekommt ihre Periode nicht mehr. Ursache dafür: der Hormonhaushalt verändert sich. Damit sind häufig körperliche Beschwerden verbunden: Hitzewallungen, Schwindelanfälle, Trockenheit in der Scheide oder Kopfschmerzen. Aber auch psychische Probleme können auftreten, aus Angst, sie sei nicht mehr sexuell attraktiv oder keine richtige Frau mehr.
Eines muß den Frauen in den Wechseljahren keineswegs verlorengehen: ihre Lust auf Sex, und Frauen bleiben sie allemal.

Wehen :
Wenn du "Wehen" liest, denkst du da an einen lauen sonnigen Herbstabend, an dem der Wind leicht durch die Blätter eines Ahornbaumes bläst? Zugegeben, eine romantische Vorstellung. Ganz so romantisch empfinden viele Frauen die Wehen, die die Geburt ihres Kindes einleiten, zumeist nicht. Zieht sich die Gebärmutter zusammen, so nennt man das Wehen. Diese rhythmischen Bewegungen helfen dem Baby, den Weg aus dem Bauch der Mutter ans "Licht der Welt" zu finden. Wehen können ziemlich schmerzhaft sein. Manchmal hilft eine gute Geburtsvorbereitung und eine richtige Atemtechnik, den Wehenschmerz zu lindern. Wehen sind eben keine "Weh–Wehchen".

Weißfluß :
Die erste Regel – die Menarche – kündigt sich fast immer schon eine Weile vorher – etwa sechs bis 12 Monate – durch den sogenannten Weißfluß an. Dieser leicht weißliche Ausfluß aus der Scheide wird durch den Beginn der Hormonbildung ausgelöst und ist vollkommen normal.

Wichsen :
Wichsen bedeutet das gleiche wie "sich einen runterholen". Beides ist Umgangssprache und heißt, daß sich Jungen selbst befriedigen. Man würde nie sagen, daß ein Mädchen wichst, es onaniert oder befriedigt sich selber. Wichsen benutzt man nur bei Jungen. ... Mehr kannst du dazu unter "Selbstbefriedigung" lesen.


Top
Zur Zeit sind 333 Begriffe online!
<< lieben-lernen.ch übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Beschreibungen! >>
 

Top