HomeÜber michGästebucheShopNewsletterPreiseKontakt
 
 
 
News Medien / Lieben lernen / International    [Archiv anschauen]


Unzufriedenheit beim Sex als häufigste Ursache für Partnerschaftsprobleme

Schwierigkeiten beim Gesprächsverhalten an zweiter Stelle

Göttingen (pte) - Unzufriedenheit im Bereich Sexualität und Erotik ist die häufigste Ursache für Partnerschaftsprobleme. Zu diesem Schluss kommt eine Studie die von Psychologen der Georg-August-Universität Göttingen http://www.psych.uni-goettingen.de , an der mehr als 50.000 Männer und Frauen im Alter von 20 bis 69 Jahren teilgenommen haben. Als zweithäufigste Problemursache gaben die Befragten Schwierigkeiten im Gesprächsverhalten an, wenn es um die Lösung von Konflikten geht.

Die Studie wurde anonym im Internet durchgeführt. Die Probanden wurden über ihre Zufriedenheit in 35 zentralen Bereichen der Partnerschaft befragt. 49 Prozent der Befragten berichteten von Problemen mit der Sexualität. Dabei schätzten sie diese noch weitaus schwerwiegender ein als Kommunikationsprobleme, die mit 48 Prozent der Nennungen Platz zwei belegen. Auch die Art und Weise, wie ein Partner negative Gefühle und Kritik zeigt oder äußert, löst häufig Konflikte aus (47 Prozent), berichtet Studienleiter Ragnar Beer.

Zu den "Top Ten" der Partnerschaftsprobleme zählen auch mangelnde Lebendigkeit und Spontanität in der Beziehung (44 Prozent), zuwenig Zeit, die die Partner füreinander oder für gemeinsame Aktivitäten aufbringen (39 Prozent) und das Fehlen von Zärtlichkeit und körperlicher Zuwendung (38 Prozent). Zu Konflikten führen weiters die mangelnde Bereitschaft, sich zu ändern (37 Prozent) und das zu geringe Maß an Zeit und Energie, die in die Partnerschaft investiert werden (36 Prozent). Platz neun und zehn belegen mit jeweils 29 Prozent der Nennungen die Unzufriedenheit über das Ausmaß an Liebe und Zuneigung sowie die zu hohen Erwartungen aneinander.

Die Untersuchung ist nach Angaben von Beer die bisher größte wissenschaftliche Arbeit im Rahmen des Internet-Projekts Theratalk http://www.theratalk.de , das am Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie der Universität Göttingen angesiedelt ist. Es bietet online wissenschaftlich fundierte Partnerschaftstests, mit denen Probleme in der Beziehung genau analysiert werden können. Neben dem Test über die Zufriedenheit der Partnerschaft werden auch Tests bei Kommunikationsproblemen sowie mit Problemen nach einem Seitensprung für Untreue und Betrogene angeboten.

Anmerkung von Lieben lernen :

Eine erfüllende und lebendige Sexualität ist lernbar. Manchmal braucht es Lernschritte dazu, Genau, wie wenn man einen Tanz erlernt.


Quelle: www.yahoo.de


„Ich mache aus jedem einen guten Li...
Brig-Glis / Wo andere rot werden, spricht sie Klartext. Anke Schüffler ist Sexualpädagogin und sagt:„Sex ist lernbar." - - Von Denise Jeitziner - Rahel Escher - - Welches T... [mehr]


Mail's an info@lieben-lernen.ch
Leider wurden in der letzten Woche viele Mails von lieben lernen vom Spamfilter verschlungen. - - Ich möchte mich für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielleicht einfach n... [mehr]


Tageslicht steigert Lust auf Sex
Tageslicht steigert Lust auf Sex - - Tageslicht ist ein ideales Mittel zur Steigerung der Lust auf Sex. Je mehr Licht über die Pupillen in den Körper dringe, desto größer sei di... [mehr]


Let's talk about Sex
Let's talk about Sex - Um die schönste Nebensache der Welt zu analysieren, gehen Wissenschaftler die verschlungensten Wege. Jetzt hat Yasminelle in 14 europäischen Ländern eine St... [mehr]


Lieben lernen gewinnt 2. Platz beim...
Bei dem von Genilem organisierten Innovations - und Ideenwettbewerb der Walliser Wirtschaftsförderung für Jungunternehmer hat Lieben lernen am 27.01.2006 in Visp den 2. Platz gewo... [mehr]


Papagei verriet Besitzer Liebesaffä...
London (dpa) - Wieder und wieder machte ein verräterischer Papagei in Großbritannien Knutschgeräusche und krächzte dazu «Hi, Gary». Schließlich begriff der Besitzer des Vogels: Sei... [mehr]


Tsunami brachte Schildkröte und Nil...
Nairobi (AP) Ein Jahr nach dem verheerenden Tsunami im Indischen Ozean hält ein junges Nilpferd an seiner Ersatzfamilie fest: einer 130 Jahre alten Schildkröte. Die innige Beziehun... [mehr]


Klare Geschlechtertrennung bei SMS-...
Frauen schreiben ausführlicher als Männer - - Sheffield (pte) - Der britische Akademiker Simeon Yates belegt mit seiner aktuellen Studie deutliche geschlechtsspezifische Untersc... [mehr]


Unverkennbar männlich
Tübingen - Forscher der Universität Tübingen haben einen Fund gemacht, der ein ganz neues Licht auf die altsteinzeitliche Symbolik und Sexualität wirft. Es handelt sich um ein län... [mehr]


Ehepaar feiert 80. Hochzeitstag
London - Das derzeit am längsten verheiratete Ehepaar der Welt hat am Mittwoch seinen 80. Hochzeitstag gefeiert. Der 105 jährige Percy Arrowsmith und seine 100jährige Frau Floren... [mehr]


Liebesbrief war 67 Jahre unterwegs
Madrid - Nach 67 Jahren hat die Spanierin Amadora Morales einen Liebesbrief ihres Ehemanns von der Bürgerkriegfront erhalten. In dem Schreiben vom 10. Juni 1937 hatte der damals 2... [mehr]


Schädigt Natel die Samenzellen ?
London - Männer können durch Natelgebrauch die Gesundheit ihrer - noch nicht gezeugten - Kinder schädigen , verkündet ein australischer Wissenschaftler. Das schliesst er aus einem... [mehr]


Der Laptop bedroht die Spermien
New York - Teenager und junge Männer, die ausgiebig mit Laptops arbeiten, sollten Sie späteren Folgen warnen. Die Heizung auf dem Schoss könnte künftigen Kindersegen vereiteln. Sc... [mehr]


Unzufriedenheit beim Sex als häufig...
Schwierigkeiten beim Gesprächsverhalten an zweiter Stelle - - Göttingen (pte) - Unzufriedenheit im Bereich Sexualität und Erotik ist die häufigste Ursache für Partnerschaftsprob... [mehr]


Die Bar zum heulenden Elend
Sieben Franken pro Stunde verlangt eine Bar in China dafür, dass sich die Gäste mal so richtig ausheulen können. Dafür werden traurige Musik gespielt, so viele Taschentücher wie nö... [mehr]


Einkaufen und anbändeln
Davon träumt jeder Single: Im Supermarkt, ganz zufällig, der Liebe des Lebens begegnen. In Mexiko hat sich herumgesprochen, dass dieser Zufall öfter zuschlägt. Das Styling für den ... [mehr]


Gefährliches Vergnügen ?
Zürich - Immer wieder hört man Geschichten von plötzlichem Herztod von Männern beim Sex. Harte Daten zu diesem Phänomen zu finden, ist jedoch gar nicht so einfach. Fleissiges Reche... [mehr]




 

Top